© Reifmüller Franz

NATIONALPARKGEMEINDE HOLLERSBACH

Gemeinde Hollersbach Home

Klausnerhaus

Erstmals wurde es im Jahr 1350 urkundlich belegt. Das Klausnerhaus ist ein typischer Pinzgauer Bauernhof mit Bruchsteinmauer und hölzernem Ober- und Dachgeschoss.
Es steht seit 1972 unter Denkmalschutz. 
Das Klausnerhaus ist das Informationszentrum des Nationalparks in der Gemeinde Hollersbach. 

Im Klausnerhaus befindet sich ein Seminarzentrum, eine Infostelle des Nationalparks mit Tonbildschau sowie eine Heilkräuterausstellung mit Tonbildschau. Auch für Kinder ist diese Ausstellung geeignet. Sie können den Weg des Wassers verfolgen oder den Lebensraum des Bergahorns verfolgen.
Seit 2012 ist auch die Post untergebracht

Panoramabahn Kitzbühler Alpen

Panoramabahn Kitzbühler Alpen

170 km Pisten und zahlreiche Off-Piste-Strecken. Mehr Informationen »
Hollersbachtal

Hollersbachtal

Das 18 km lange Tal Hollersbach im Oberpinzgau. Mehr Informationen »
Erlebenswertes in Hollersbach


Kräutergarten & Bienenlehrpfad
Mehr Informationen »

Klausnerhaus
Mehr Informationen »

Freizeitanlage Holl-Idee
Mehr Informationen »

Kunsthalle & Kramerstall
Mehr Informationen »
Mittersill Plus
Nationalpark Hohe Tauern